Eine große Familie

Als act!orissa in die Förderung einstieg, war das Waisenhaus eigentlich am Ende. Gemeinsam mit einem indischen Sozialarbeiter gelang es, das Heim neu aufzubauen und auszustatten. Jetzt geht es darum, seinen Bewohnerinnen einen guten Start ins Erwachsenenleben zu ermöglichen.

Familie Nayak: Zubin Eshop, Deepali, Rachita Rida, Chabila Kumar, Dichen, Rachitas Mann

Personen vor Ort

  • Ca. 50 Mädchen leben im Waisenhaus
  • Chabila und Deepali Nayak betreiben es und leben ebenfalls dort
  • Minati ist als Erzieherin angestellt und kümmert sich um die Mädchen
  • Shidu löst als Hausmeister die alltäglichen Probleme
  • Zahlreiche Freunde und Volunteers aus der Umgebung packen mit an, wenn Hilfe benötigt wird